Evangelische Gemeinschaft Holzheim und Dorf-Güll    

In vier Jungschargruppen in Holzheim treffen sich Kinder zum Spielen, Basteln, Singen, Spaß haben und auch hin und wieder um andere Unternehmungen gemeinsam zu erleben (z.B. Jungschartage oder besondere Feste). Dabei wird auf altersgerechte Weise auf den Glauben an Jesus Christus hingewiesen und die Bibel kennengelernt.

Wir treffen uns im Gemeindezentrum, Alter Langgönser Weg 12. Herzliche Einladung zu den Gruppenstunden!

Mädchen bis 10 Jahre: montags, 16.30 Uhr, 14-tägig

Mädchen ab 10 Jahre: mittwochs, 18.00 Uhr

Jungen bis 9 Jahre:  mittwochs, 16.30 Uhr

Jungen ab 9 Jahre: freitags, 18.00 Uhr

 

In Dorf-Güll treffen sich Kinder von 6 bis 12 Jahren immer freitags um 17.00 Uhr im Gemeindehaus der Stadtmission am Klosterpfad zur Jungschar.

Gibt es Prinzen, Prinzessinnen und sogar Spione in der Weihnachtsgeschichte?

Kinderweihnachtsfeier2013aAm 22.Dez.2013 zogen viele kleine Prinzen und Prinzessinnen feierlich, zum Teil an den Händen der Mütter, in die Kulturelle Mitte ein und eröffneten so die Weihnachtsfeier der Kindergruppen mit einem Lied.

Die Weihnachtslieder wurden von den Bläsern begleitet und so kam im festlich geschmückten Saal weihnachtliche Stimmung auf.

Höhepunkt des Nachmittags war dann die Aufführung des Weihnachts-Theaterstückes. Die Kinder der Jungscharen hatten einige Wochen geübt und alle waren gespannt, wie es wohl gelingen würde.

In der ersten Szene sahen wir ein Schaf, das gar nicht zufrieden mit seiner Rolle im Stück war: viel lieber wollte das Schäfchen eine Prinzessin sein! Dabei gab es dann einige lustige Wortwechsel mit den anderen Schafen, die ganz zufrieden mit ihrer Rolle waren, denn der Text war einfach:“ Bäh“!

Und zudem: in der Weihnachtsgeschichte gibt es keine Prinzessinnen! Oder?

Das weitere Geschehen wurde von 4 Erzählerinnen begleitet, die durch ihre Dialoge und Erklärungen die Geschichte erzählten. So wurde den Zuschauern nahegebracht, dass es neben Schafen, Maria, Josef, Wirten, Hirten, Jesaja und Ausrufer (Bote) auch Gänseblümchen und sogar Spione in der Weihnachtsgeschichte gibt…

Und wo waren die Prinzen und Prinzessinnen geblieben?

Im „großen Finale“, als alle Akteure auf der Bühne waren, wurde deutlich, dass Gott, der Himmel und Erde (und Gänseblümchen) gemacht hat, der König der Welt ist. Wir alle dürfen seine Kinder sein.

Und wie nennt man die Kinder eines Königs?

Prinzen und Prinzessinnen!